ElementEins Logo

Intelligent. Innovativ. Effizient.

 

Die Euro­päi­sche Union hat mit dem „Euro­pean Green Deal“ die Mess­latte beim Kli­ma­schutz hoch gelegt und gleich­zei­tig ein ehr­gei­zi­ges Ziel for­mu­liert: 
Europa wird im Jahr 2050 der welt­weit erste CO2-neu­trale Kon­ti­nent. 

Die euro­päi­sche, aber ebenso auch die deut­sche Ener­gie­wende wer­den jedoch nur gelin­gen, wenn mehr erneu­er­bare Ener­gien genutzt, die Strom­netze wei­ter aus­ge­baut, leis­tungs­stär­kere Was­ser­stoff-Erzeu­gungs­an­la­gen rea­li­siert und die beste­hen­den Gas­netze aktiv wei­ter­ver­wen­det wer­den:

Und nur mit enga­gier­ten Unter­neh­men und inno­va­ti­ven Pro­jek­ten lässt sich die­ses hoch­ge­steckte Ziel errei­chen!

Des­halb haben wir das Pro­jekt ELEMENT EINS ins Leben geru­fen. Um die ein­zel­nen Sek­to­ren wie Ener­gie, Indus­trie, Mobi­li­tät und Wärme intel­li­gent zu dekar­bo­ni­sie­ren, rea­li­sie­ren wir stu­fen­weise bis 2030 in Deutsch­land eine Power-to-Gas-Anlage im großen Maß­stab mit einer Leis­tung von 100 Mega­watt (MW).

Elektrolyseur Speicher regenerativer Windstrom Wasserstoff (normale) Erdgasleitung Erdgasleitung mit einem Wasserstoffanteil von 2 % synthetisches Methan S 100 % 5 5 100 % 5 Leitungssystem mit 100 % Wasserstoff: Einstieg in die Wasserstoff-Welt Chemieindustrie Mobilität S 4 4 Einbindung eines Kavernen- speichers für Liefe- rungen größerer Mengen an 100 % Wasserstoff für Chemieindustrie und Mobilität 3 3 Methanisierung über Biogasanlagen 2 2 Lieferung 100 % Wasserstoff an Primärzielgruppen (Wasserstofftankstellen, Methanisierung von Biogasanlagen) L-Gas + 2 % L-Gas H-Gas H-Gas + 2 % 1 1 1 Einspeisung 2 % Wasserstoff in bestehende L- und H-Gasleitungen